Marschübungen 2015

21. Januar 2015 | Von | Kategorie: Kurz & bündig

Rubrikenbild K&BAb nächstem Wochenende, 24. Januar 2015 dürfen wieder Marschübungen durchgeführt werden. Dies besagen die «Polizeivorschriften betreffend Fasnacht vom 16. Dezember 2014, Paragraf 4, Absatz b) vor der Fasnacht»:

 1 Ab dem fünften Wochenende vor der Fasnacht (dieses Jahr der 24. Januar. Anm. d. Red.) sind Marschübungen (Trommeln, Pfeifen und Musizieren) grundsätzlich in wenig besiedelten Gebieten der Stadtperipherie und der Landgemeinden auch im Freien zu folgenden Zeiten erlaubt:

– während der Woche von 07.00 bis 22.00 Uhr,
– an Sonntagen von 10.30 bis 22.00 Uhr.

2 Bei berechtigten Klagen, insbesondere seitens der Anwohner, kann die Polizei die Einstellung anordnen.

 

Polizeivorschriften betreffend die Fasnacht 2015 vom 16. Dezember 2014: http://www.fasnachts-comite.ch/de/infothek/polizeivorschriften/

 

Kommentare sind geschlossen