«Mool Dy Lampe»: Es gibt zweiten Kurs

1. Juli 2014 | Von | Kategorie: Kurz & bündig

Rubrikenbild K&BUnter dem Titel «Mool Di Lampe – Vom Spanne bis zem Laggiere» boten der bekannte Laternenmaler, Cartoonist und Buchautor DÄGE und die Rootsheere Clique am 4. und 11. Oktober 2014 einen Kurs an.  Diese ist ausgebucht und es gibt eine Warteliste. Daher wird ein 2. Kurs angeboten. Und zwar am 25. Oktober und 1. November. Hier hat es noch Plätze frei.

Am ersten Tag geht es um spannen und leimen der Rahmen. Man erfährt wie die Fasnachtslaterne entstanden ist und was ihre Aufgabe ist. Dann geht es um Sujet, formale Bildgestaltung und Entwürfe erstellen. Am zweiten Tag werden die Entwürfe auf die Leinwand übertragen, diese hintermalt und lackiert.

Die Kurse finden am 25. Oktober und 1. November 2014 von 9.30 bis 17 Uhr im Cliquenkeller der Rootsheere Clique an der Hebelstrasse 11a statt. Teilnehmerzahl mind. 8, max. 12 Personen. Kosten CHF 290.— inkl. Material und kleiner Imbiss. Es können nur beide Samstage gebucht werden.

Anmeldung unter sujet.stamm@rootsheere.ch oder unter daege@daege.ch.

Informations-Flyer

 

 

Kommentare sind geschlossen