Die Basler sind bereit fürs «Eidgenössische»

15. Mai 2014 | Von | Kategorie: Kurz & bündig

Rubrikenbild K&BVom 12. bis 15. Juni 2014 findet in Frauenfeld das 26. Eidgenössische Tambouren- und Pfeiferfest statt. Nach dem tollen Erfolg vor vier Jahren in Interlaken (vier erste, drei zweite und drei dritte Ränge) hofft man auf einen ähnlichen Erfolg. Diesmal wird Basel durch folgende elf Vereine vertreten: Alt Stainlemer, Barbara-Club 1902, Breo-Clique, Die Antygge, Dupf-Club, Hypokras, Knaben- und Mädchenmusik Basel, Naarebainli, Naarebaschi-Clique, UFS und VKB.

Konkurrenz erhalten die Basler Tambouren nicht nur aus der Schweiz, sondern auch aus Holland. Denn in der Kategorie «Sektionswettspiele Tambouren» nimmt auch die Trommelgroep West-Nederland teil. Sie sind in Basel keine Unbekannten, denn laut ihrer Homepage wissen sie: «Het hoogtepunt van het jaar voor een tamboer in Basel is de Fasnacht». Und an diesem Höhepunkt sind sie schon seit vielen Jahren aktiv mit dabei.

Kommentare sind geschlossen